Emundts
.

Gut zu wissen !

Unser Schweinefleisch, ist kein anonymes Massenprodukt, sondern hier bekommen Sie Gewissheit über Herkunft, Genuss, Qualität und Sicherheit !



Unsere Bratwürste sind aus eigener Herstellung, z.B. die Grobe, die Bratwurst Schnecke, die Thüringer Art, die Nürnberger Art (mit Majoran), die Ital. Art (mit Fenchel), die Spanische (mit Merquezgewürze).

Wir verwenden dazu hochwertige Gewürze, sowie deutsches Qualitätsschweinefleisch von QS-Qualifizierten bäuerlichen Familien Betrieben, größtenteils aus dem Münsterland.

Die Schweine werden mit hofeigenem Getreide gefüttert. Dies besteht zu 30 % aus Weizen, zu 35 % aus Gerste und zu 10 % aus Mais. Zusätzlich bekommen die Tiere noch Mineralstoffe, und der Bedarf an Eiweiß wird durch Sojabohnen und Rapsschrot gedeckt.

Die deutschen Qualitätsschweine stammen von folgenden Bauernhöfen: Heinrich Schmiemann, Lienen, Friedrich-Wilhelm Johannaber, Lienen und Martin Cord-Kruse, Warendorf.

Diese Betriebe werden nach strengen Richtlinien geführt, denn das Tierwohl und eine artgerechte Haltung stehen im Vordergrund.


Das trifft ebenfalls für das deutsche Rindfleisch zu. Es stammt vom Jungbullen, von folgenden Rassen: Charolais, Limousin, Fleckvieh. Die Tiere stammen überwiegend von Bauernhöfen aus dem Münsterland, aus Niedersachsen und aus der Eifel. Das garantiert kontrollierte Fleischqualität und kurze Tiertransporte.

Unser Geflügel beziehen wir von der Firma Zierau GmbH, An der Wethmarheide 15a, 44536 Lünen. Die Firma Zirau ist durch die Zertifizierungsstelle Meat and Food der SGS Germany GmbH zertifiziert worden, dass die Einhaltung der Anforderungen des QS-Systems für Fleisch- und Fleischwaren eingehalten wird.

Das QS - System stellt hohe Anforderungen in Bezug auf Haltung, Fütterung, Kennzeichnung, Überwachung und Pflege der Tiere, Stallböden, Temparatur, Lüftung, Platzangebot, Transport, Tierärztliche Betreuung, Gebäude und Anlagen.

Außerdem führt das Unternehmen regelmäßig Eigenkontrollen durch.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos